07.09.201200:13:28

DOWNHILL MOUNTAIN BIKING: DER BLINDE MOUNTAINBIKER!

Downhill Mountain Biking ist eine gefährliche Sportart bei der man mit einer Menge Action rechnen kann. Der Extremsportler Bobby McMul stürzt sich in hohen Geschwindigkeiten mit dem Mountainbike ins Vergnügen, doch bei ihm ist diese Sportart nochmal eine Portion gefährlicher, denn ers ist sehbehindert. Auf einem Auge hat er noch etwa 15 Prozent Sehkraft, doch die reicht nicht einmal aus, um zu erkennen, wann ein Glas Wasser voll ist. Sein Freund Jury trainiert mit ihm und ermöglicht ihm sein geliebtes Hobby auszuüben. Bobby möchte demnächst an einem Rennen teilnehmen, jedoch macht ihm noch sein vor Kurzem gebrochenes Bein zu schaffen. Den Ehrgeiz hat er dazu, doch der Arzt muss erst überprüfen, ob es sein Bein mitmacht.Wird Bobby bei dem Rennen starten können? Wie weiß der blinde Extremsportler in welche Richtung er fahren muss? Welche Methode gibt es für sehbehinderte Menschen Downhill Mountain Biking durchzuführen? Wird das Bein rechtzeitig wieder verheilen?