24.08.201200:14:07

ERNÄHRUNG: LOW CARB, VEGANE ERNÄHRUNG UND FAST FOOD!

Zu den beliebtesten Diäten zählt unter anderem auch die einseitige Ernährung, jedoch gilt sie nicht als sehr gesund. Ob es sich um eine einseitge Fast Food-Ernährung, um eine vegane Ernährung oder um Low-Carb handelt, alle sind nicht optimal. "WIFF! Österreich" lässt drei Mädchen drei verschiedene Ernährungsarten testen und stellt daraufhin ihre Fitness in den Fokus. Bei den Ernährungsarten handelt es sich um Fast Food, Low Carb und Vegan. Die Testperson für Fast Food darf sich von Burger, Pommes, Pizza und Süßigkeiten ernähren. Bei Low Carb sind Kartoffeln, Brot, Nudeln und Süßes tabu. Das dritte Mädchen ernährt sich ausschließlich vegan, was heißt, dass alle tierischen Produkte verboetn sind.Welche Ernährungsart ist die schlechteste für den Körper? Wie verändert sich die Fitness von den Mädchen? Wie stark beeinflusst die einseitige Ernährung ihr Gewicht, ihre Fitness und ihren Körper? Welche Ernährungsart ist die Beste? Welche Nebenwirkungen bringt einseitige Ernährung mit sich?