In Österreich sind die Meinungen über das grüne Kraut nicht nur gespalten, es herrscht auch eine einzigartige rechtliche Situation: Anbau und Verkauf von Stecklingen sind erlaubt, nur wer die Pflanze zum Blühen bringt, macht sich strafbar. Es diskutieren Toni Straka, Chef des österreichischen Hanfinstituts, er fordert eine Legalisierung von Marihuana und Eleonora Hübner, Rechtspsychologin an der Universität Salzburg: Sie sagt: Cannabiskonsum ist nicht harmlos, eine Legalisierung gefährlich.