Hundert Prozent der Kinder hier haben einen Migrationshintergrund. Die praktische Umsetzung eines Kopftuchverbots hält sie für nahezu unmöglich.