Die Rettungsgasse erlangte in Österreich schon ziemlich bald nach ihrer Einführung große Beliebtheit. Vier Minuten schneller sollte ein Rettungsfahrzeug mit ihrer Hilfe zum Unfallort gelangen. Im Endeffekt stellte sich jedoch heraus, dass sie ihre Wirkung bei weitem verfehlte. Trotzdem: 1.150.000 Euro hat sie pro Minute gekostet. Unglaublich! Cornelius Obonya hat sich das deshalb einmal genauer angesehen.