Besser nicht eisgekühlt! Warum uns eiskalte Getränke im Sommer besonders ins Schwitzen bringen. Außerdem: Warum Sie ihr Deo falsch benutzen . Und: wir haben sie. Die Formel die den individuellen Wasserbedarf pro Tag berechnet. FORMEL FÜR DEN INDIVIDUELLEN WASSERBEDARF PRO TAG: GEWICHT (kg) x ALTER, dividiert durch 28,3. Das Ergebnis wird mit 0,03 multipliziert. Schon erhält man die Literanzahl die pro Tag getrunken werden sollte.