Wer bei diesem traumhaften Wetter am Wochenende im Kino war, hatte wohl einen guten Grund : der Animationsfilm "Findet Dorie" ist seit vergangenem Donnerstag endlich auch bei uns zu sehen! Schon der Vorgängerfilm "Findet Nemo" hat ja einen wahren Hype rund um die sympathischen Fische ausgelöst. Und das Fisch-Fieber hat jetzt auch unseren Café Puls Tierarzt Chris Tanczos gepackt. Er hat Dorie und ihre Freunde in Natura im Haus des Meeres besucht und dabei herausgefunden, ob Palettendoktorfische wie Dorie tatsächlich unter Gedächtnisschwund leiden. Gedreht haben wir im Haus des Meeres, Fritz-Grünbaum-Platz 1, 1060 Wien