Rassistische Hetzbotschaften und Hasspostings haben sich im Jahr 2015 fast verdoppelt. Genau das zeigt sich auch auf Facebook. Jugendliche verprügeln ein Mädchen und stellen das Video auf Facebook. 60.000 User streamen eine Vergewaltigung. Es sind dramatische Vorfälle, die leider immer häufiger vorkommen. Doch wie kann ich mich schützen? Mache ich mich strafbar, wenn ich solche Videos teile? Und kann ich rechtlich gegen Facebook vorgehen? Wir haben bei Rechtsanwalt und Datenschutzexperten Markus Dörfler nachgefragt.