Für 250 Gramm Butter muss man mittlerweile im Schnitt 2,20 Euro zahlen. Das ist etwa doppelt so viel wie noch vor einigen Wochen. Ing. Leopold Gruber-Doberer, Geschäftsführer der Milchgenossenschaft Niederösterreich, weiß, woran das liegt. Aber bleibt die Butter so teuer?