Bife a Portuguesa

Zutaten für 2 Personen: 400g Rinderfilet, 4 Kartoffeln, 50g Proscuitto, Senf, Lorbeer, 200ml Weißwein, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Proscuitto in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Und anschließend an der Luft trocknen lassen.
  2. Kartoffeln in Scheiben schneiden und vorher in noch nicht so heißem Fett blanchieren, ausheben, abtrocknen und abkühlen lassen. Anschließend in das mittlerweile heiße Fett nochmal frittieren. Dadurch wird es besonders knusprig.
  3. In der gleichen Pfanne, wo zuvor noch der Proscuitto gebrutzelt hat, das Steak scharf anbraten. Dazu einfach das Öl und die Fettrückstände sowie Röstaromen des Proscuittos verwenden.  Salzen und pfeffern.
  4. Nach 2 Minuten brutzeln darf es bei 75 Grad Ober-/Unterhitze für XX Minuten durchziehen lassen.
  5. Knoblauch schälen und im Ganzen mit Lorbeer in der gleichen Pfanne braten. Mit Weißwein ablöschen und Senf einrühren.
  6. Den Wein reduzieren lassen und mit Olivenöl abrühren.
  7. Das Steak mit der traumhaften Sauce übergießen, den knusprigen Proscuitto darauf platzieren und mit den ganzen Knoblauchzehen umranden. Dazu die knusprigen Kartoffelchips servieren. Mit gehackter Petersilie garnieren und einem Glas kräftigen Rotwein genießen.

 

Mahlzeit!