Powidltascherl

Powidltascherl

Zutaten:

400 g Kartoffelteig, 4 EL Butter, 100 g Powidl, 50 g Staubzucker,  etwas Mehl, Brösel, Salz

Zubereitung:

Zuerst die Butter und die Brösel mit einander in der Pfanne schmelzen lassen. Gleich etwas Zucker dazu geben, damit alles schon kristalliert.

Aus dem Kartoffelteig handtellergroße, flache Tascherl machen, etwas in Mehl wenden und mit Powidl füllen. Die fertigen Tascherl werden in heißem Wasser gekocht, solange bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Dann in den knusprigen Bröseln wenden und genießen. Wer will, kann noch mit etwas Zucker bestreuen.