Zwei Außendienstmitarbeiter treffen sich. Sagt der eine zum anderen: „Und,wie geht’s da?“Sagt er: „Mir geht’s gut.“Sagt er: „Ah, des is fein. Geht’s wirklich gut?“„Jo.“„Ois in Ordnung, ois im grünen Bereich?“„Jo, ois im grünen Bereich.“„Daham?“„Ja dahoam is bissl unsympathisch. Wascht eh, mia san viel auf Außendienstund jedes Mal wenn i hoam kimm, oiso wo drei oder vier Tog weg, merk i: meiSchwiegermutter woa im Haus. Jedes Mal war sie im Haus.“Sagt er: „Entschuldigung, wenn du auf Außendienst bist - also nicht zuhause -wie möchtest du merken, dass deine Schwiegermutter im Haus war?„Ganz einfach. Jedes Mal ist am Nachtkastl mei Bildl ang’spuckt.“