Ein Zillertaler Pärchen, das seit über 40 Jahren verheiratet ist. Sie ist eine überzeugte Hausmutter, sie ist am liebsten daheim und er ist ein totaler Fan vom FC Bayern mit Leib und Seele. Er kommt auf die Idee zum Tätowierer zu gehen und sich am linken Oberschenkel den Kopf von Thomas Müller und am rechten Oberschenkel den Kopf von Franck Ribéry tätowieren zu lassen. Er kommt nach Hause, 40 Jahre verheiratet, reißt sich die Hose von den Beinen und fragt: „Und Schatzl, kennst du die zwei?“ Sagt sie: „Links und rechts die kenn i net, aber der in der Mitte, des ist der Lahm.“