In der Schule ist der Maxi leider gar nicht gut. Der Lehrer überlegt sich und denkt sich: „Ich muss das dem Papa sagen, es nützt nichts anderes.“ Nur der Vater ist bekanntlich sehr, sehr streng und der Lehrer denkt sich: „Teifel eini… Ja gut nutzt nichts.“ Er bestellt den Vater zu sich und sagt: „Herr Maier, i sog Ihnen jetzt wos, Ihr Sohn wird wahrscheinlich dieses Jahr nicht positiv abschließen. I mein wir hom jetzt viel Zeit, jetzt kommt erst Weihnachten und so weiter und nachher kommt’s Halbjahr, aber es könnte schon sein, dass er das Jahr nicht positiv abschließt, weil er hat nur Vierer oder Fünfer. Jetzt würd ich Sie aber bitten, pädagogisch vorzugehen. Fallen Sie net mit der Tür ins Haus und bitte tun Sie ihm nichts. Ja net, dass Sie die Hand erheben. Körperliche Züchtigung des geht überhaupt net.“ „Na, na, moch i scho, moch i scho.“ Er geht Heim und sein Bub kommt Heim, 14 Jahre alt und der Vater sagt ihm: „Maxi, sitzt di mal her do.“ Er setzt sich hin und sagt: „Papa, wos is?“ „Maxi, wie oid bisch jetzt?“ „14 Papa, 14.“ „Maxi, du hosch sicher scho ma graucht oder?“ „Papa, Papa…“ „Ja konnsch mir ja sogn, ja sicher mit 14 hot ma scho…“ „Jo, Papa.“ „Nachher geh ummi in die Kuchl, du weißt wo meine Zigaretten liegen. Hol die Zigaretten, dann rauch ma miteinander eine.“ „Papa! Papa? Du rauchst mit mir?“ „Jo mia rauchen jetzt eine miteinand.“ Beide rauchen und der Vater sagt: „Bua und weil ma beim Reden sind, i mein du bisch 14, mit 16 darf man zwar erst Alkohol genießen, aber du hast sicher schon Alkohol getrunken, oder?“ „Papa!“ „Jetzt sog ma’s!“ „Jo, i hob schon mal…“ „Na, gehscht ummi zum Kühlschrank und holst uns zwei Bier. Trink ma zwa Bier miteinander.“ Er schenkt sich ein Bier ein, trinkt das Bier, raucht und sagt: „Papa, Papa es is heit so lässig, ur leiwand is.“ Sagt der Vater: „Du und über dem Fernseher oben is a kleins Kasterl, des hosch ja sicher a scho gsehn, oder?“ Sagt er: „Jo, des hob i scho gsehn.“ „Wos do drin is, weisch a?! Du weißt wos do drin is!“ „Jo Papa, Pornofilm.“ „Tu an so an eine. Den zieh ma uns jetzt miteinander eine, oder?“ „Papa! Wahnsinn! Du möchtest…“ „Jo, wir schauen jetzt a Porno.“ „Boah! Wahnsinn!“ Er raucht, trinkt und sagt: „Papa! Papa! Wahnsinn! Wos i di immer scho frogn wollt Papa, wer darf solche feschen Weiber vernaschen?“ Sagt der Vater: „Nur Vorzugsschüler, du Trottel!“