Ein Mann kommt zum Friseur und setzt sich auf den Friseurstuhl. Neben ihm nimmt eine riesige Riesendogge Platz, hechelt und sabbert wie verrückt. Der Mann sagt: „Um Gottes willen, das ist ja wirklich ein riesen Hund!“ und der Friseur: „Das ist der Hasso, der ist eh so lieb, der tut eh nichts! Aber naschen tut er normalerweise, was der nascht - ich sags dir! Drei Mal am Tag kriegt er was zu essen und dann hat er seine Leckerli schon gekriegt - was der nascht!“ Und der Hasso sitzt neben ihm und hechelt weiter. Der Mann sagt: „Um Gottes willen! Wenn der schon so viel gegessen hat, warum sabbert denn der?“ und der Friseur sagt: „Na, der wartet nur bis ein Ohr abfällt.“