Ein Forscher sitzt im Labor und hat vor sich einen Frosch mit dem er forscht. Er forscht wie weit der Frosch springt, wenn er sagt: „Frosch spring.“ Er sagt: „Frosch spring.“ Der Frosch springt ungefähr 40 cm und er schreibt: "Frosch mit vier Beinen springt 40 cm." Er nimmt den Frosch, reißt ihm einen Fuß aus und sagt: „Frosch spring.“ Der Frosch springt 30 cm und er schreibt: "Frosch mit drei Beinen springt 30 cm." Er nimmt erneut den Frosch, reißt ihm den zweiten Fuß aus, setzt ihn wieder hin und sagt: „Frosch spring.“ Der Frosch springt 20 cm und er schreibt: "Frosch springt 20 cm." Er nimmt wieder den Frosch, reißt ihm den dritten Fuß aus, sagt: „Frosch spring.“ Der Frosch dreht sich ein und er schreibt: "Frosch „springt“ 5 cm." Er nimmt den vierten Fuß, reißt ihn ihm aus, sagt: „Frosch spring.“ Er schreibt: "Frosch ohne Beine hört nichts."