Ein junger Mann hat seine Großeltern auf Weihnachtsbesuch bei ihm im Haus. Der Opa schaut sich ein bisschen um im Haus, schaut was in den Schränken drin ist, ob eh alles schön sauber ist, und findet im Medizinschrank ein Schachterl Viagra. Er nimmt es raus, geht zum Enkelsohn und sagt: „Du Bua, wos is’n des do?“ Sagt der Enkelsohn: „Des is a Schachterl Viagra.“ „Konn i des a moi ausprobieren? Für wos is’n des?“ „Na des is für’n Sex, dass es besser geht. Aber waßt, des is ziemlich stoark und teier. Also, na, nimm des net Opa.“ Fragt der Opa: „Wieviel kostet so a Viagra?“ Sagt der Junge: „Na des kost 10€, aber es ist echt heftig.“ Sagt der Opa: „Jo, woaßt, wenn i so ans nimm, bevor wir abreisen, dann leg i da 10€ unterm Kopfpolster.“ Am nächsten Tag wacht der Junge auf und findet unter seinem Kopfpolster 110€. Die Großeltern sind schon weg und er ist ganz fertig und ruft den Opa an und sagt: „He Opa, i hob dir ja gsogt, eines von denen kostet 10€, net 110€!“ Sagt der Opa: „Jo, i waß eh! Die 100€ san von der Oma.“