Der Maxi sitzt in seinem Zimmer und hat zum Geburtstag eine neue Spielzeug Eisenbahn bekommen und sitzt am Boden und sagt: „Achtung, Achtung! Zug nach Tuttendörfl fährt ein! Große Arschlöcher vorne einsteigen, kleine Arschlöcher hinten einsteigen! Achtung, Achtung, Zug fährt ab!“ Die Mama hört das in der Küche und denkt sich sie hat sich verhört. Sie geht zum Zimmer hin und hört nochmal an der Zimmertür, sagt der Maxi: „Achtung, Achtung! Zug nach Tuttendörfl fährt ein! Große Arschlöcher vorne einsteigen, kleine Arschlöcher hinten einsteigen! Achtung, Achtung, Zug fährt ab!“ Die Mama denkt sich: „So geht das net!“ Sie geht ins Zimmer rein und sagt: „Sag amal Maxi, was isn des für eine Sprache?! Wie redest denn du? Du kommst jetzt zu mir in die Kuchl a hoibe Stund und bleibst amal sitzen und überlegst dir mal wie du sprichst!“ Der Maxi setzt sich in die Küche und überlegt und überlegt. Die halbe Stunde ist vorbei und die Mama sagt: „So Maxi, jetzt kannst wieder spielen gehen. Host es überlegt?“ Sagt der Maxi: „Ja, i habs mir überlegt.“ Er geht in sein Zimmer und auf einmal hört die Mutter wieder: „Achtung, Achtung! Zug nach Tuttendörfl fährt ein! Große Arschlöcher vorne einsteigen, kleine Arschlöcher hinten einsteigen! Und wegen dem Orschloch in der Kuchl hamma a hoibe Stund Verspätung!“