Ein Mann fährt mit seinem Auto mit 250 Sachen durch die Ortschaft. Eine Ortschaft nach der anderen und hinter ihm schon lange Zeit die Polizei mit Folgetonhorn. Irgendwann, nach einer Dreiviertelstunde, holen sie ihn ein und halten ihn auf. Der Oberinspektor geht hin, der Mann dreht das Fenster runter, sagt der Oberinspektor: „Wenn Sie mir jetzt ein Argument sagen können, warum Sie so schnell fahren, seit einer Dreiviertelstunde sind wir hinter ihnen her. Wenn Sie mir ein schlagendes Argument sagen können, dann loss i Sie sogar weiterfoahrn, weil sowas hab ich noch nicht erlebt.“ Sagt der Mann: „Herr Inspektor, Sie werden’s mir nicht glauben, meine Frau ist vorige Wochen mit einem Polizisten durchbrennt und i hob im Rückspiegel gsehn, ihr seids hinter mir. I hab glaubt, ihr bringt’s mir’s wieder zruck.“