Der Huberbauer geht in die Kirche, setzt sich in die erste Reihe und sagt: „Lieber Gott, bitte loss mi a Mal gwinnen in der Lotterie.“ Nächsten Sonntag wieder, Huberbauer wieder in der ersten Bank: „Lieber Gott, bitte loss mi einmal gwinnen beim Lotto.“ Eine Woche später wieder der Huberbauer, erste Reihe: „Lieber Gott, bitte, loss mi einmal gwinnen in der Lotterie.“ In dem Moment ein Knall, das Kirchenschiff öffnet sich, ein riesen Rauch in der Kirche, der liebe Gott schaut ihn an und sagt: „Huber, gib ma einmal a Chance und kauf dir a Los!“