Es ist ein Fall, der ganz Österreich erschüttert. Im Jänner dieses Jahres stirbt ein 25-jähriger Korneuburger an Herzversagen. Der Grund? Zwei nahe gelegene Wiener Krankenhäuser lehnen den jungen Niederösterreicher wegen Überlastung ab. Doch wie kann so etwas passieren? Und was kann man dagegen tun, dass so etwas tragisches nicht mehr vorkommt? Reinhard Nowak geht dem Ganzen auf die Spur.