BEKANNTMACHUNG: In Sitzung 3 muss Praktikant Reinhard Nowak vortreten!

Amtsrat Helfried lädt am Dienstag, den 17. Jänner um 20:15 Uhr den Praktikanten Reinhard Nowak in seine Amtsstube vor. Gemeinsam mit den Behörden-Lehrlingen Andreas Vitásek, Ciro de Luca und Silvia Schneider wird ihm anhand von konkreten Schulungsbeispielen die Unabdingbarkeit von Bürokratie nähergebracht. So muss er u.a. eruieren, warum ein Wiener Lokalbetreiber nach der Eröffnungsfeier sein Lokal wieder für einige Wochen schließen musste. Bei "Vurschrift is Vurschrift" handelt es sich um eine Rundfunkveranstaltung des Privat-TV-Anbieters PULS 4.

BEKANNTMACHUNG: In Sitzung 3 am Dienstag, den 17. Jänner um 20:15 Uhr ordert Amtsrat Helfried den Praktikanten Reinhard Nowak in seine amtliche Dienststätte. Warum? Vurschrift is Vurschrift.
Nowak wird, gemeinsam mit dem Rate-Gremium rund um Humor-Wirtschaftsflüchtling Ciro De Luca, dem Volksheld im Frühpensionsalter, Andreas Vitásek, und der Juristin des Jahres, Mag. Silvia Schneider, an Amtsrat Helfrieds (Christian Hölbling) beispiellosen Lehrstunde Österreichischer Bürokratie teilhaben. Die Schulungsbeispiele werden von Fachoberinspektor Tupfelreiter (Rudi Roubinek) illustrativ und sinnfällig nachgeahmt. Nähere Informationen zu dem Format finden Sie auf der Amtstafel.

Behörden-Leistung auf höchster Stufe
Amtsrat Helfried doziert in Sitzung 3 am Dienstag, den 17. Jänner über einen Sachverhalt aus Wien: Der Betreiber eines Lokals in der Innenstadt musste nach der Eröffnungsfeier sein Lokal für einige Wochen wieder schließen. Die Behörden waren sich uneins, ob es sich beim Abgang im Lokal um eine Stufe oder Stiege handle. Es dauerte daher einige Zeit, bis man sich darauf verständigt hatte, dass es eine Stiege sei. Erst nachdem der Besitzer ein Stiegengeländer eingebaut hatte, konnte das Lokal wieder eröffnen. Vurschrift is Vurschrift.

Korrekte Kommunikation mit Österreichs Behörden-Bediensteten
Um die Termini aus dem Beamtentum für jedermann begreifbar zu machen, instruiert Amtsrat Helfried in der Rubrik "Beamtendeutsch" sein Rate-Gremium über die essentiellsten Formulierungen der österreichischen Beamtenschaft. Unter anderem erläutert er in Sitzung 3 am Dienstag, den 17. Jänner, was es mit dem Vokabel der "Luftverlastung" auf sich hat.
Wenn Sie nähere Kenntnis über die Hintergründe dieser Schulungsbeispiele begehren, legen wir Ihnen nahe, die Rundfunkveranstaltung "Vurschrift is Vurschrift" am Dienstag, den 17. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4 zu verfolgen.
"Vurschrift is Vurschrift - Österreichs Behördenfrotzeleien" am Dienstag, den 17. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4