FAT CAT ART: DICKER KATER VERBESSERT KUNSTWERKE

Wie kann man Meisterwerke der Kunstgeschichte noch verbessern? Richtig, in dem man einen besonders dicken Kater in die Bilder retuschiert. Zarathustra nennt sich das korpulente Flauschknäuel, richtig in Szene gesetzt wird er von der russischen Künstlerin Svetlana Petrova. Von Klimt über Kahlo zu Dürer, Monet und Michelangelo: So kann man Kunst einmal mehr auf andere Art und Weise genießen - mit einem breiten Grinsen.

Aktuelle Highlights

Meistgesehene Videos

Sendung verpasst?

Schicken Sie uns Ihren Fall

Schon gesehen?