• Donnerstag 26.03.
  • Gestern 27.03.
  • Heute 28.03.
  • Morgen 29.03.
  • Montag 30.03.
    Heute, 28.03.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Jodi hat einen neuen Freund - einen Ex-Junkie, der erst seit sechs Wochen clean ist. Christy ist alarmiert. Als Jodi nicht auf Christys Warnungen hören will, sucht sie bei Marjorie Rat. Die lässt allerdings auch eine Bombe platzen: Sie wird Victor heiraten, Christys ehemaligen Vermieter. Kurzerhand wird ein Junggesellinnenabschied organisiert. Leider ist Anya, Victors spießige Schwester, eine totale Spaßbremse ...

Neben Harry Prünster und Lydia-Prenner Kasper sorgen heute Matze Knopp und Adriana Zartl für so einige Schenkelklopfer und trainieren die Lachmuskeln der Zuseher.

Gery Seidl und seine Gäste - Österreichs Witzekönig Harry Prünster, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper und der heutige Stargast Alexander Goebel - bringen österreichischen Witz, Schmäh und Gemütlichkeit direkt in die Wohnzimmer.

Heute sorgt der österreichische Schauspieler und Kabarettist Andreas Ferner für einige Schenkelklopfer.

Zu Gast ist diesmal niemand Geringerer als TV-Urgestein Peter Rapp. Der Moderator und Entertainer misst sich mit der Stammtischrunde bestehend in den Kategorien "Handwerkerwitz", "Tierwitz", "Lieblingswitz" und "Schwiegermutterwitz", und dabei wird sogar der Witze-Rekord der Sendung gebrochen. Schafft es Rapp, mit seinem Humor und seiner Spontanität am meisten Punkte zu sammeln? Seine Konkurrenz macht es ihm jedenfalls nicht leicht ...

Der Waffenhändler Agah Bayar ist wieder in Washington - angeblich, um Geschäfte mit Chief Petty Officer Wiley zu machen. Doch Wiley bekommt Skrupel und bittet den NCIS um einen Deal. Bevor es dazu kommt, stirbt er an extremem Herzrasen - sein WLAN-fähiger Herzschrittmacher wurde per Fernsteuerung manipuliert. Bayars Begleiterin Ava Baransky, ein englisches Model, soll mit ihrer Aussage helfen den Fall zu klären, überwältigt aber Dorneget und flieht ...

Auf Jarvis wird ein Attentat verübt - allerdings nur ein fingiertes. Mit dem Manöver will die Navy Phillip Wickes, den Boss einer Schiff- und Stahlbaufirma, aus der Reserve locken: Jarvis vermutet, dass sein alter Freund in eine Erpressung verwickelt ist. Wickes ist, wie erhofft, durch den angeblichen Mordversuch alarmiert. Gibbs nimmt ihn in die Mangel, doch der ehemalige Mitarbeiter, den das Team anschließend ins Visier nimmt, wird tot aufgefunden. Wusste er zu viel?

Carrie ist ganz aus dem Häuschen, als sie auf ihrem Schreibtisch einen Rosenstrauß findet. Aber kurz darauf muss sie enttäuscht feststellen, dass die Blumen nicht von Doug stammen und auch nicht für sie bestimmt sind. Als sie nach Hause kommt, macht sie Doug wegen seiner fehlenden romantischen Ader heftige Vorwürfe. Der gelobt Besserung, doch seine Liebesbeweise kommen bei Carrie nicht gut an ...

Carrie möchte unbedingt gut bei ihren neuen Kollegen ankommen, doch Doug findet diese Leute total langweilig. Er tut alles, um sich bei ihnen unbeliebt zu machen und benimmt sich mit Absicht unmöglich - für Carrie natürlich der reinste Horror ... Spence und Danny haben unterdessen eine glorreiche Idee, wie sie Frauen auf sich aufmerksam machen können: Sie wollen ihre soziale Ader demonstrieren, indem sie sich um alte Leute kümmern, und als Versuchsobjekt wählen sie Arthur aus ...

Da sie eifersüchtig auf Jakes andere Oma ist, will Evelyn unbedingt auch mal auf ihren Enkel aufpassen. Nach langem Zögern willigt Alan ein. Als er Jake bei Evelyn abgeliefert hat, geht Alan mit Charlie in eine Bar, um sich abzulenken. Dort kann aber selbst eine Damen-Volleyballmannschaft sie nicht davon abhalten, sich lebhaft daran zu erinnern, wie ihre Mutter sie als Kinder behandelt hat - und sich in schwärzesten Farben auszumalen, was sie Jake antun könnte ...

Jake liest in der Schule einen Aufsatz über das Thema "Mein letztes Wochenende" vor, der mit dem Frühstück beginnt, in das ein älterer Herr namens Norman hereinplatzte. Von da an unterscheidet sich Jakes Aufsatz allerdings erheblich von den tatsächlichen Ereignissen dieses Harperschen Wochenendes - denn natürlich erzählt Charlie seinem Neffen nicht, dass er mit Normans überaus junger und attraktiver Freundin ein romantisches Tête-à-Tête hatte ...

Alan lässt sich von Charlie überreden, die Satellitenschüssel neu auszurichten, stürzt dabei aber vom Dach. Beim Sturz verletzt er sich so schwer, dass er am Wochenende nicht auf Jake aufpassen kann. Da ihn eine Mitschuld trifft, bietet sich Charlie an, mit Jake etwas zu unternehmen - völlig ahnungslos, dass Jake sich gerade in einer bockigen Phase befindet. Und so machen sich die beiden auf die eigentlich völlig einfache Suche nach einem Hähnchenlokal und einer Videothek ...

Jakes Talent zum Zeichnen wird ihm zum Verhängnis: Als er eine großbusige Mitschülerin karikiert, wird er vom Unterricht suspendiert. Um zu verhindern, dass er auch noch von der Schule fliegt, versucht sein Vater Alan, sich bei der Mutter des Mädchens zu entschuldigen - redet sich aber stattdessen immer tiefer in den Schlamassel hinein. Inzwischen hält Charlie in Alans Praxis die Stellung. Als sich eine attraktive Frau um einen Job bewirbt, hat er eine lukrative Geschäftsidee.

Alan trifft sich wieder mit seiner Ex-Frau - heimlich, um Jake die Enttäuschung zu ersparen, falls aus der neu entflammten Liebe doch nichts wird. Charlie will seinem Bruder die Beziehung ausreden. Er hat Angst, Alan und Jake zu verlieren, wenn Judith und Alan tatsächlich wieder zusammenfinden. Aber der erste Dämpfer für Alans Selbstbewusstsein kommt aus einer anderen Richtung: Nach einer gemeinsamen Nacht merkt er, dass Judith seit der Scheidung viel dazugelernt hat ...

Wie so oft kriegen sich die Brüder wegen einer Kleinigkeit in die Haare, aber dieses Mal eskaliert der Streit - und Alan zieht aus. Dabei ging es anfangs nur um Alans eigenmächtige Entscheidung, Berta zu erlauben, für einige Zeit bei ihnen zu wohnen. Die Haushälterin, die nun auf eine Festanstellung in Charlies Haus hofft, tut jedoch alles andere, als zu schlichten. Sie hat es nämlich auf Alans Zimmer mit Meerblick abgesehen und stachelt die Brüder immer weiter an ...

Die drei Freundinnen Effie, Deena und Lorrell sind "The Dreamettes", ein viel versprechendes Gesangstrio, das hofft, einen Talentwettbewerb in Chicago als Startschuss für die ganz große Karriere nutzen zu können. Und wirklich: Obwohl sie nicht gewinnen, wird der ehrgeizige Produzent Curtis Taylor auf sie aufmerksam, nimmt sie unter Vertrag und scheut keine Skrupel, ihre Karriere voranzutreiben. Doch dafür verlangt er einen hohen Preis. Sind die Dreamgirls bereit, ihn zu zahlen?

Surf-Profi Steve Addington zieht es zurück in seine Heimat Malibu. Schnell merkt er, dass sich dort vieles verändert hat: Das entspannte Surferleben ist Geschichte, alles dreht sich nur noch um Sponsoren und das schnelle Geld. Eine andauernde Wellenflaute zwingt den ausgebrannten Sunnyboy schließlich dazu, sich an die Fernseh- und Videospielbranche zu verkaufen. Ein folgenschwerer Fehler, wie sich herausstellen wird.

Top-Komödie mit Steve Carell und Jim Carrey: Die beiden Zauberkünstler und langjährigen Freunde Burt und Anton sind die größte Nummer der Stadt. Doch immer häufiger kommt es hinter den Kulissen zu heftigen Streitereien. Zudem ist der neue Magier Steve Gray in der Stadt, der das Duo alt aussehen lässt. Um ihre Karriere zu retten, beschließen sie, ihre alte Liebe für die Zauberei wiederzuentdecken und so Gray gemeinsam auszustechen.
Highlight

Packende Action mit dem Star aus der "Matrix"-Trilogie Keanu Reeves: An einer Tankstelle begegnet der ehemalige Auftragsmörder John Wick drei russischen Gangmitgliedern. Deren Anführer Iosef bewundert Johns Mustang und möchte ihm diesen abkaufen. Doch der Wagen ist unverkäuflich. In der Nacht brechen Iosefs Männer bei John ein, verprügeln ihn und töten die kleine Hündin, die er von seiner geliebten, kürzlich verstorbenen Frau Helen geerbt hat. John schwört gnadenlose Rache ...

Gerard Butler kämpft als ferngesteuerte Spielfigur in einem Online-Game ums Überleben: John - genannt Kable - wird als Gefängnisinsasse Part eines Internet-Spiels, in dem die Teilnehmer, per Gehirnchip gesteuert, gegeneinander antreten müssen. Wer überlebt, gewinnt. Sollte ein Kämpfer 30 Mal hintereinander als Sieger vom Platz gehen, winkt die Freiheit - zumindest verspricht das der Erfinder des Games Ken Castle. Tatsächlich hat der Milliardär allerdings ganz andere Absichten.

Packende Action mit dem Star aus der "Matrix"-Trilogie Keanu Reeves: An einer Tankstelle begegnet der ehemalige Auftragsmörder John Wick drei russischen Gangmitgliedern. Deren Anführer Iosef bewundert Johns Mustang und möchte ihm diesen abkaufen. Doch der Wagen ist unverkäuflich. In der Nacht brechen Iosefs Männer bei John ein, verprügeln ihn und töten die kleine Hündin, die er von seiner geliebten, kürzlich verstorbenen Frau Helen geerbt hat. John schwört gnadenlose Rache ...

Gerard Butler kämpft als ferngesteuerte Spielfigur in einem Online-Game ums Überleben: John - genannt Kable - wird als Gefängnisinsasse Part eines Internet-Spiels, in dem die Teilnehmer, per Gehirnchip gesteuert, gegeneinander antreten müssen. Wer überlebt, gewinnt. Sollte ein Kämpfer 30 Mal hintereinander als Sieger vom Platz gehen, winkt die Freiheit - zumindest verspricht das der Erfinder des Games Ken Castle. Tatsächlich hat der Milliardär allerdings ganz andere Absichten.

Eine Passantin beobachtet, wie drei Jugendliche auf S-Bahn-Gleisen herumlaufen. - Aus dem Nachbarshaus tönen laute Schreie. Ein besorgter Anwohner vermutet ein Fall von häuslicher Gewalt und alarmiert die Polizei. - Eine Zehnjährige wird mit einer Fernbedienung am Kopf getroffen. Angeblich hat eine 64-Jährige absichtlich zum Wurf ausgeholt. - Eine Mutter stellt ihren Kinderwagen vor einer Bäckerei ab, um ihren Einkauf zu erledigen. Als sie zurückkehrt, ist das Baby verschwunden.

Jodi hat einen neuen Freund - einen Ex-Junkie, der erst seit sechs Wochen clean ist. Christy ist alarmiert. Als Jodi nicht auf Christys Warnungen hören will, sucht sie bei Marjorie Rat. Die lässt allerdings auch eine Bombe platzen: Sie wird Victor heiraten, Christys ehemaligen Vermieter. Kurzerhand wird ein Junggesellinnenabschied organisiert. Leider ist Anya, Victors spießige Schwester, eine totale Spaßbremse ...