Unangenehme Verdauungsgase adé!

Ein Filter, der Blähungen geräusch- und geruchlos eliminiert - kann das funktionieren? Die Investoren wollen es herausfinden - am Dienstag, den 12. März um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Die Investoren können sich auf mutige Ideen gefasst machen: Kann ein eingeführter Filter unangenehme Blähungen in Schach halten und Gerüche eliminieren? Am Dienstag, den 12. März um 20:15 Uhr trauen sich wieder Österreichs JungunternehmerInnen vor die Business-Tycoons und präsentieren neuartige und spannende Ideen auf PULS 4.
Unter anderem in Sendung 6 mit dabei:
Oxxxo:
Dieser Filter soll Blähungen geräusch- und geruchlos machen. Er wird in den Anus eingeführt und entlastet die Muskulatur. Die spezielle Gewebestruktur soll Gerüche filtern. Kann dieses Start Up die Investoren von dem recht heiklen Thema überzeugen?
WisR:
"Don't grow older - grow wiser" lautet das Motto dieses Start Ups, dass älteren Menschen die Chance geben will am Arbeitsmarkt weiterhin Fuß zu fassen. Die App verbindet dabei Pensionisten auf Arbeitssuche mit den passenden Jobangeboten.
Direct Cashmere:
Mit einem Produzenten in der Mongolei bietet Direct Cashmere den direkten Verkauf von Kashmir-Pullovern ohne Zwischenhändler und in höchster Qualität. Möchten sich die Investoren auf das hochqualitative Produkt einlassen?