23.07.201900:45:04

DIE DEPPERTSTEN 8 VOM 23.07.2019

In der zweiten Ausgabe geht es um die "kränksten Dummheiten" des Landes. Zum Schutz der Mitarbeiter eines Hoteliers dürfen diese das Benzin des Rasenmähers nicht mehr selbst nachfüllen. Skurril und vor allem teuer wird es auch bei dem einen oder anderen Krankenhaus. Ob Um- oder Neubau: dahinter verstecken sich dubiose Kosten, Mängel und unerschöpfliche Pannen. Auch nächsten Dienstag präsentieren euch "Die deppertsten 8" die skurrilsten Geschichten aus der Alpenrepublik. 20:15 auf PULS 4