25.06.201900:01:03

SCHLAFENDE PASSAGIERIN IN FLUGZEUG VERGESSEN

Die Frau verschlief die Ankunft des Flugzeuges in Toronto und wurde wohl auch von der Besatzung übersehen. Sie erwachte später in einem leeren dunklen Flugzeug. Da der Akku ihres Handys leer war, konnte sie nicht um Hilfe telefonieren. Auch das Funkgerät im Cockpit funktionierte wegen der abgestellten Stromversorgung des Flugzeugs nicht. Schließlich entdeckte sie eine Taschenlampe und gab damit erfolgreich Notsignale ab. Ein zufällig mit Gepäck vorbeifahrender Flughafenangestellter hat sie gesehen und dann mit einer Treppe aus der Maschine geholt. Mitarbeiter der Fluggesellschaft kümmerten sich um sie. Air Canada untersucht inzwischen, wie die Besatzung die schlafende Frau übersehen konnte, will sich aber vorerst nicht zu dem Zwischenfall äußern.