13.08.201900:01:05

DARUM SOLLTEST DU DEINE HAARE MIT KARTOFFELSCHALEN WASCHEN

Beim nächsten Mal kochen, wirf die vorhandenen Kartoffelschalen nicht weg. Sie sollen für geschmeidige, starke und glänzende Haare sorgen! In den Schalen steckt vor allem jede Menge Vitamin B und C. Die Haarstruktur wird dadurch positiv beeinflusst. Vitamin B reguliert die Aktivität der Talgdrüsen und sorgt für schönen Glanz. Und so funktioniert's. Zwei ungekochte Kartoffeln schälen, die Schalen mit Wasser bedecken und 5 Minuten kochen. Das Wasser nimmt dabei meist etwas Farbe an und das ist gut so. Die Schalen abseihen und das Kochwasser auffangen. Das Kochwasser abkühlen lassen und in den handtuchtrockenen Längen einmassieren. Etwa 10 Minuten einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser gut ausspülen.