24.06.201900:01:06

HUNDE ERSCHNÜFFELN LUNGENKREBS MIT ERSTAUNLICHER GENAUIGKEIT

Dass Hunde Krebs riechen können, ist nicht neu. Neu ist allerdings die Verlässlichkeit ihrer Schnauze. Laut einer US-Studie erschnüffeln Hunde Lungenkrebs mit einer Genauigkeit von 97 Prozent. Für den Versuch wurden drei Beagles acht Wochen lang trainiert. Lungenkrebs ist laut der „American Cancer Society“ die am häufigsten tödliche Krebsart der Welt. Eine frühe Diagnose würde die Heilungschancen erheblich verbessern.