22.01.201900:01:36

MEDIENKONSUM: WIE UNGESUND SIND HANDYS FÜR BABYS?

Bereits Kinder, die noch nicht einmal zwei Jahre alt sind, beschäftigen sich mit Tablets und Handys, schauen Youtube-Videos oder haben Spaß mit Spiele-Apps. Doch ist dieser Spaß auch ungefährlich? Experten glauben, dass Kleinkinder durch die Nutzung von Smartphones und Tablets in ihrer Entwicklung beeinträchtigt werden können. Wissensschftler der Uni Graz und der Meduni Wien wollen in jetzt die genauen Konsequenzen des Medienkonsums für Kleinkinder erforschen.