11.09.201900:05:43

MÜLLABFUHR IM WELTALL: UNSER STAR-PHYSIKER WERNER GRUBER VERRÄT, WIE MAN DIE ERDUMLAUFBAHN SÄUBERT

Die Menge an Weltraummüll, die um die Erde schwebt, hat einen kritischen Punkt erreicht. Mittlerweile stellt der Weltraumschrott ein Risiko für andere Raumfahrzeuge und Satelliten dar. Menschliche Anstrengungen zur Bekämpfung dieser Sicherheitsbedrohung im Weltraum werden immer dringlicher. Wie funktioniert "Mülltrennung im All". Zu diesem Thema ist heute unser Haus und Hofphysiker Werner Gruber zu Gast.