07.12.202000:05:55

DOTTERBUSSERL VON EX-SKISPRINGER MARTIN KOCH

125g Butter 125g Staubzucker 7 Dotter 170g Mehl, glatt 50g Maisstärke Marillen- oder Orangenmarmelade zum Füllen Schokoglasur zum Tunken Weiche Butter und Staubzucker schaumig schlagen. Dotter nach und nach unterrühren. Mit Mehl und Maisstärke vorsichtig unterheben. Die Masse in einen Spritzsack mit Tülle füllen und kleine Kekse auf ein Backpapier dressieren. Bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Die Hälfte der Busserl mit Marmelade füllen und mit Deckel zusammensetzen. Zum Schluss die Busserl bis zur Hälfte in Schokolade tunken. Sobald die Schokolade angezogen hat kann man sie genießen.