Starkbiergulasch

Zutaten für 2 Personen:  5 Toastscheiben, 1 roter Paprika, 2 EL Paprikapulver, 1 weiße Zwiebel, 150g Champignons, 400g Rostbraten,  200ml Abteibier, 100ml Obers, Olivenöl, 1Knoblauchzehe

Zubereitung:

  1. Rostbraten in kleine Würfel schneiden.
  2. Toastbrot würfeln und gemeinsam mit einem ganzen Ei und dem Obers vermischen. Gehackten Schnittlauch und Petersilie dazugeben und Knödel formen. 
  3. Bei 100 Grad für 10 Minuten im Dampfgarer flaumig garen.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch anrösten. Wenn es halb durch ist, aus der Pfanne heben und einstweilen auf einem Teller rasten lassen. 
  5. Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne, in der zuvor das Fleisch war, anrösten. 
  6. Gewürfelten Paprika und gehackten Knoblauch mitrösten. Nach einer Weile das Rind wieder dazugeben. 
  7. Champignons in Scheiben schneiden und nachgeben. Anschmurgeln und dann Paprikapulver darüber. Sofort mit dem Bier ablöschen und zugedeckt schmurgeln lassen. 
  8. Nach ca. 10 Minuten sollten die Säfte eingedickt sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Semmelknödeln und etwas Petersilie anrichten.

Mahlzeit!