Tarte Tatin

Zutaten: 5 Äpfel (passend wäre Elstar Apfel), 1 Blätterteig, 100g Rohrzucker, 60g Butter, 1 Zitrone, 30g gehackte Pistazien, Salz

 Zubereitung:

  1. Apfel schälen und in gleichmäßigen Spalten schneiden
  2. Zucker in einer Pfanne karamellisieren, wenn der Zucker geschmolzen ist Butter einrühren
  3. Mit Zitronensaft das Karamell beträufeln
  4. Die Apfelspalten dazu geben, kurz dünsten und ein wenig salzen.
  5. Blätterteig in die richtige Form schneiden von der Folie abziehen und über die karamellisierten Äpfel legen.
  6. Blätterteig oben mit einer Prise Zucker bestreuen.
  7. Im Backrohr bei 230 Grad Heißluft für 15 Minuten backen
  8. Auf eine Platte stürzen und mit den gehackten Pistazien bestreuen.

Tipp: Die Tarte Tatin schmeckt fantastisch lauwarm serviert mit Vanilleeis.

Viel Spaß beim Nachbacken!