Florian Danner

Schon mit 13 Jahren war für Florian Danner klar, dass er Moderator werden möchte um die Stars der Politik, Wirtschaft und Unterhaltung interviewen zu können.

Da war es naheliegend, dass er auch einige Studien und Akademien im Bereich des Journalismus absolvierte. Erste Erfahrungen sammelte er beim Radio und steht nun seit April 2008 für PULS 4 vor der Kamera, wo er die "Café Puls AustriaNews" und die AustriaNews auf PULS 4, auf ProSieben Austria und in SAT.1 Österreich moderiert.

Im Herbst 2008 hat Florian Danner die bisher aufregendste Zeit in seinem Leben erlebt. Er wurde zum "US-Austrian Exchange Fellowship" nominiert und hat daraufhin mehrere Monate bei CNN in Atlanta im US-Präsidentschafts-Wahlkampf mitgearbeitet und währenddessen auch für die ProSieben-, SAT.1- und PULS 4-Familie von der historischen Wahl berichtet.

Als besonders Note überlegt sich Florian Danner als News-Moderator immer eine außergewöhnliche Meldung für den Schluss, damit die News nicht immer mit schlechten Nachrichten aufhören. Die größte Herausforderung ist es, für die "Café Puls AustriaNews" um 02:45 aufzustehen!

Bücher?
Duden, Atlas und Reiseführer. ;-)

Traumreiseziel?
Honolulu, New York, San Francisco, Hauptsache USA.

Oft und/oder gerne bereiste Länder?
Jedes Jahr ein bissl California-Feeling.

Wo würdest Du leben wollen, wenn nicht in Wien?
Bei mir daheim in OÖ.

Liebster Ort in Österreich?
Zwettl an der Rodl, mein kleines feines Heimatnest. ;-)

Sport?
Für einen Österreicher fahr’ ich ganz schlecht Ski, probier’ mich dafür am Marathon laufen

Musik?
Jennifer Hudson, Alicia Keys, Roger Cicero, Michael Bublé, Udo Jürgens und als Oberösterreicher natüüüüürlich Christina Stürmer.

Hobbys?
Mein Klavier, mein Reisekoffer und im Auto Radiosongs mitsingen und deswegen die falsche Autobahnabfahrt nehmen.

Kino/Filme?
"Hello Mr. President" und "Wenn Träume fliegen lernen".