Themenschwerpunkt Fukushima: ein Jahr nach der tragischen Atom-Katastrophe

Zum ersten Jahrestag der tragischen Atomkatastrophe von Fukushima gibt es eine "AustriaNews"-Spezial-Woche. Wie steht es, ein Jahr danach, um das Land und die Menschen im Krisengebiet?

Am 11.03.2012 jährt sich die tragische Atom-Katastrophe von Fukushima zum ersten mal. Wir fragen in einer "AustriaNews"-Spezial-Woche, wie es ein Jahr danach um das Land und die Menschen im Krisengebiet steht.

Die beiden AustriaNews-Reporterinnen, Nadja El Gedawi und Nicole Wraunek, berichten exklusiv aus Japan. Sie geben einen Einblick über die derzeitige Situation, berichten aus Tokio, sowie direkt aus dem Katastrophengebiet in Fukushima.

Wir erinnern uns. Am 11.03.2011 erschüttert um 14:47 Uhr Ortszeit ein Erdbeben der Stärke neun die Insels Japans. Im Minutentakt überschlugen sich danach die Meldungen und PULS 4 war der erste, österreichische TV-Sender, der Informationen dazu hatte. Kurze Zeit nach dem massiven Beben trifft ein verheerender Tsunami, mit bis zu 23 Metern Höhe, auf die Nordküste des Landes und vernichtet das Atomkraftwerk Fukushima 1. Dies ist der Beginn einer atomaren Katastrophe, die die ganze Welt über Wochen in Atem hält. Japan muss drei Katastrophen auf einmal bewältigen: Erdbeben, Tsunami und einen atomaren Supergau. Insgesamt sterben rund 19.000 Menschen unter den Trümmern des Tsunami, bis heute sind weit über 3.000 Menschen vermisst. Vier der sechs Reaktorblöcke von Fukushima 1 werden damals zerstört. Es kommt zum Supergau, der Kernschmelze.

Auch ein Jahr danach ist die Situation nicht unter Kontrolle. Dieser dramatische Vorfall löst eine Lawine aus. Auf der ganzen Welt findet ein Stimmungsumschwung zur Atomenergie statt. Aufgrund des katastrophalen Unfalls geben mehrere Länder ihre Kernenergieprogramme auf. Auch in Japan laufen derzeit nur noch zwei AKWs von insgesamt 54.

Auch "Pro und Contra - Der AustriaNews Talk" diskutiert Manuela Raidl mit ihren Gästen über die Frage, wie verantwortungslos die Nutzung von Atomenergie ist.

>> Hier gehts zu "Pro und Contra - Der AustriaNews Talk"!

AustriaNews
Montag, 05.03.2012 bis Sonntag, 11.03.2012
18:30 bzw. 18:20 PULS 4

Pro und Contra - Der AustriaNews Talk
Wie verantwortungslos ist die Nutzung von Atomenergie?
Montag, 05.03.2012
22:20 PULS 4