HAT DIE POLITIK ZU VIEL EINFLUSS AUF DIE JUSTIZ?

Die Justiz steht im Fokus der Öffentlichkeit: Unabhängig oder parteipolitisch unterwandert? Ist es überhaupt möglich Postenschacher und Freunderlwirtschaft abzuschaffen? Bei "Pro und Contra" diskutieren das Vertreter aller fünf Parlamentsparteien. Zu Gast sind Wolfgang Gerstl, Verfassungssprecher der ÖVP, Agnes Sirkka Prammer, Justizsprecherin der Grünen, Kai Jan Krainer, SPÖ-Nationalratsabgeordneter, Christian Hafenecker, FPÖ-Nationalratsabgeordneter und Stephanie Krisper, Sprecherin für Inneres der NEOS.

SKIFAHREN: PISTENGAUDI ODER UMWELTSÜNDE

Skifahren ist Österreichs Nationalsport. Doch angesichts warmer Temperaturen und immer raumgreifenderer Skigebiete warnen Umweltschützer vor zu starken Eingriffen in Natur und Klima. Bei „Pro und Contra“ diskutieren dazu der Seilbahnunternehmer und ÖVP-Abgeordnete Franz Hörl, die grüne Tourismus-Sprecherin Barbara Neßler sowie WWF-Expertin Hanna Simons und der Forscher Günther Aigner.

HAT DIE POLITIK ZU VIEL EINFLUSS AUF DIE JUSTIZ?

Die Justiz steht im Fokus der Öffentlichkeit: Unabhängig oder parteipolitisch unterwandert? Ist es überhaupt möglich Postenschacher und Freunderlwirtschaft abzuschaffen? Bei "Pro und Contra" diskutieren das Vertreter aller fünf Parlamentsparteien. Zu Gast sind Wolfgang Gerstl, Verfassungssprecher der ÖVP, Agnes Sirkka Prammer, Justizsprecherin der Grünen, Kai Jan Krainer, SPÖ-Nationalratsabgeordneter, Christian Hafenecker, FPÖ-Nationalratsabgeordneter und Stephanie Krisper, Sprecherin für Inneres der NEOS.

Österreich vor der Wahl - Die PULS 4 Sommergespräche 2019

Zwischen Regierungszusammenbruch und Neuwahl sprechen die Parteichefs und Listengründer über ihre Pläne für Österreich.

Ein Video hat den Polit-Sommer durcheinander gewirbelt. Statt Sommerpause und Durchatmen stecken die Parteien mitten in den Vorbereitungen für Wahlkampf und Neuwahl im September. Das plötzliche Koalitionsende hat die Karten neu gemischt: Die Harmonie zwischen ÖVP und FPÖ gehört der Vergangenheit an, neue Zweckallianzen bilden sich. Die Ausgangssituation ist so unberechenbar wie nie: Wer geht mit welchen Themen in den Wahlkampf? Erwarten uns weitere Enthüllungen und ein schmutziger Wahlkampf? Wer kann sich mit wem nach der Wahl eine Koalition vorstellen?
Vor Beginn des Intensiv-Wahlkampfs bittet PULS 4 Info-Chefin Corinna Milborn unter dem Titel „Österreich vor der Wahl“ ab 19. Juni die sechs Parteichefs und -gründer an drei Hauptabenden zum Gespräch – über die Geschehnisse des letzten Monats, ihre Strategie für den Wahlkampf und ihre Ziele für Österreich. 
Termine:

  • Mittwoch, 19.6. um 20:15 Uhr: Norbert Hofer, FPÖ
  • Mittwoch, 19.6. um 21:15 Uhr: Werner Kogler, Die Grünen
  • Mittwoch, 26.6. um 20:15 Uhr: Sebastian Kurz, ÖVP
  • Mittwoch, 26.6. um 21:15 Uhr: Beate Meinl-Reisinger, NEOS
  • Mittwoch, 3.7. um 20:15 Uhr: Pamela Rendi-Wagner, SPÖ
  • Mittwoch, 3.7. um 21:15 Uhr: Peter Pilz, Liste Jetzt

PULS 4 Sommergespräche 2019

PULS 4 Sommergespräche 2018