AB WANN STEHT MAN IM RECHTEN ECK?

Über konservative Wertvorstellungen, Meinungsfreiheit und öffentliche Kritik diskutieren u.a. der Sänger der Deutschrock-Band Frei.Wild, Philipp Burger, und die Journalistin und Chefredakteurin des VICE-Magazins, Alexandra Stanic. Homophobie, Rechtspopulismus und das Spielen mit Nazi-Symbolik werden Gabalier vorgeworfen. Er meint hingegen: „Wenn jeder so tolerant und fleißig wäre wie ich, dann hätten wir keine Probleme innerhalb unserer Gesellschaft“ und sieht sich als Opfer einer Medienkampagne der politisch Korrekten.

AB WANN STEHT MAN IM RECHTEN ECK?

Über konservative Wertvorstellungen, Meinungsfreiheit und öffentliche Kritik diskutieren u.a. der Sänger der Deutschrock-Band Frei.Wild, Philipp Burger, und die Journalistin und Chefredakteurin des VICE-Magazins, Alexandra Stanic. Homophobie, Rechtspopulismus und das Spielen mit Nazi-Symbolik werden Gabalier vorgeworfen. Er meint hingegen: „Wenn jeder so tolerant und fleißig wäre wie ich, dann hätten wir keine Probleme innerhalb unserer Gesellschaft“ und sieht sich als Opfer einer Medienkampagne der politisch Korrekten.

Ganze Folgen