Teilen
Buzz

Polizistin stillt fremdes Baby

Cele Ayala ist Polizistin in Argentinien. Als sie gerade Dienst hat und als Wachdienst in einem Krankenhaus in Buenos Aires ist, wird plötzlich ein Baby eingeliefert. Das Kind ist das jüngste von insgesamt sechs. Die Mutter offensichtlich völlig überfordert. Der Zustand des Babys ist katastrophal. Es schreit, ist dreckig und völlig unterernährt. Das Krankenpersonal muss jedoch zu viel Arbeit auf einmal erledigen und kann sich nicht gleich um das Kind kümmern. Cele Ayala bemerkte das und ergreift die Initiative!