Amtsrat Helfried öffnet erneut das einzige Amt, das auch abends Anträge bearbeitet. In der ersten Sitzung der 2. Amtsperiode erörtert er u.a. einen Sachverhalt, bei dem ein Motorradfahrer in einer Tempo-30-Zone 5 Strafzettel innerhalb von 4 Minuten erhalten hat. Warum? "Vurschrift is Vurschrift". Zur ersten Sitzung am 29. August wurde außerdem Praktikantin Eva Maria Marold geladen, um dem Rate-Team tatkräftig zur Seite zu stehen.