Skurrile Gesetze, frustrierte Beamte und viele Verbesserungsvorschläge - Christof Spörk kennt sich aus im Paragraphendschungel