16.04.201800:02:06

7. FOLGE: WITZ 01 - BERUFSWITZ

Der Modechef des Hauses hat ein Riesenproblem, weil dauernd ein Lehrbub bei ihm anfangen will. Der hat halt leider ein Problem: er stottert. Der kommt jeden Tag und sagt: „Sch-sch-sch-sch-sch-Chef! I-ich könnt so gut v-v-v-verkaufen.“ Sagt der Modechef: „Nein, es tut mir Leid. Also, Sie kann ich aufs Publikum nicht loslassen, weil das dauert a zu lang. Wir müssen ein bissl schneller verkaufen.“ „J-j-j-ja, w-w-waß i eh! Aber bi-bibi- bin a s-s-s-super Verkäufer!“ Dann sagt er: „Na, wenn Sie ein super Verkäufer sind, dann sag ich Ihnen was! Wir haben einen wirklichen Anzug da, einen Ladenhüter, den hamma seit fünf Jahren da. Grusel-Muster mit hässlichen Farben und zwar Kreischfarben. Jede Fashionista würde sich von ihren Mann sofort scheiden lassen, wenn er mit so einem Anzug nach Hause kommt! Wenn Sie es schaffen, diesen Anzug zu verkaufen, dann dürfen’s in den Verkauf. Aber sonst bleiben’s hinten in der Schneiderei, wo ma Sie immer g’habt haben!“ „J-j-j-ja, Chef! Sch-sch-sch-Chef, i pr-pr-prprobier’s!“ Gut, dauert nicht lang, es kommt ein Herr, der bedient den - und der kauft glatt den Anzug! Der Chef ist perplex! Er geht hin und sagt: „Wahnsinnig! Wie haben’s denn des hinkriegt?“ „J-j-j-ja, g-g-g-ganz einfach!“ „Ganz einfach?“ „J-j-j-ja! S-s-sehen’s eh! Der ist f-f-f-f-f-f-ffreudestrahlend auße aus dem G’schäft!“ „Das ist aber wunderbar! Wie haben’s denn des g’macht?“ „J-j-j-j-ja, den A-a-a-anzug hab i jetzt super beschrieben und dann hat er ihn einfach ch-ch-ch-ch-kauft!“ „Wunderbar! Und und und hat der Kunde etwas gesagt?“ „Kn-kn-kn-kn-knurrt.“ „Was? Der Kunde hat geknurrt?“ „N-n-n-na!“ „Wer hat g’knurrt?“ „D-d-d-der Blindenhund.“