02.09.201900:01:54

1. FOLGE: WITZ 12 - WIENERWITZ

Das Wrestling WM-Finale steht an und ein Wiener ist aufgestellt der mit einem Japaner catchen soll. Und der Wiener ist schon sehr aufgeregt und der Trainer red mit dem Wiener und sogt: Heast Bertl, wir sand vorbereitet Bertl, ois is in Ordnung du schoffst des, i muas da nur ans vuaher sogn. Der Japaner der hod an Griff drauf und wenn der dich im Griff hat ja, dann kummst du nimmer aussi. Schau das der diesen Griff ja nicht anwenden kann.“ Nagut da Bertl geht hinein, denkt sich: Des schoff ma, is überhaupt kein Problem, wir ham trainiert des schaffen wir. Geht hinein und auf einmal, es dauert keine 3 Sekunden hat der Japaner den Bertl in seinem Griff. Jo und da Trainer is fertig, der sagt, oke das is abgeschrieben der Kampf, des konna vergessen. Wirft das Handtuch, geht in die Kabine is aber dann doch Neugierig und schaltet den Fernseher wieder ein und sieht sein Schützling hat den Japaner niedergestreckt. Er hat gewonnen, wirklich der Wiener wird Champion und er is fertig der Trainer und kummt ausse und sogt: „BERTL, I WEAD NARRISCH, WIA HOST DU DES GSCHOFFT? Heast Bertl, der hat dich im Griff gehabt, wie hast du das geschafft?“ Sogta: „Jo pass auf Trainer, pass auf. Wie der mi so koidn hod so hob i auf amoi vor meine Augn zwa Kronjuwelen gsehn. Jo, und i woa fertig und i hob ned nochdocht und hob voi eine bissn.Voigas hob i eine bissn.“ Sogt da Trainer: „Heast Bertl, des is oba ned sportlich von dir. Oba den Sieg host da ned verdient.“ und da Bertl: „Heart oh ja, waßt wos ma für a Viech werdn ko, wenn ma sich in die eigenen Eier beisst?“