23.04.201800:01:12

8. FOLGE: WITZ 14 - REQUISITEN WITZ

Ein Mann und eine Frau um die 40 fahren gemeinsam vom Essen nach Hause. Der Mann sitzt am Steuer und verzieht keine Miene. Die Frau sitzt neben ihm und sagt: „Ich lass mich scheiden. Es ist so weit. Irgendwann musst ich’s dir sagen!“ Der Mann schaut immer noch starr, fährt mit dem Auto. Beschleunigt auf 100. Sie sagt: „Ja! Ich nehme die Kinder und zieh zu meiner Mutter. Es ist vorbei. Die Wohnung verkauf’ ma! Das Ferienhaus auch! Das gibst du natürlich mir, den Erlös!“ Gut, er fährt immer noch weiter. Beschleunigt auf 120, wird immer schneller. Schaut starr, verzieht keine Miene. Sagt sie: „Ja, und die Biedermeiermöbel verkaufen wir a! Und und und das Bankkonto, das gehört auch mir! Und das Schwarzgeld auf dem schweizer Konto das gibst du auch alles mir, sonst zag i di an!“ Na gut, er fährt. Beschleunigt auf 140, wird immer schneller. Vor ihm ein LKW, sie rasen ungebremst Richtung LKW. Er verzieht keine Miene. Sie sagt: „Na, jetzt schaust deppert, ha? Jetzt host nichts mehr! Oder fällt dir noch was ein, was ma wegnehmen kunntast, ha?“ Er sagt: „Na. Da fällt mir nimma viel ein. Nur mehr der Airbag.“