15.10.201800:00:54

17. FOLGE: WITZ 09 - SENIORENWITZ

Ein älteres Pärchen fährt auf eine Kreuzfahrt und gerät in Seenot. Ganz schrecklich! Das Schiff steht schief, kennt man eh. Der Mann wird gerettet, die Frau leider nicht. Der Mann fährt nach Hause, ist verzweifelt. Die Frau wird nicht gefunden. Ein Jahr lang lebt er alleine und gewöhnt sich schon an sein Leben als Witwer. Die Polizei hat ihm zugesagt, dass sie sich meldet, falls es was Neues gibt. Na gut, es kommt ein Telegramm rein: „Neuigkeiten - STOPP - Frau mit Muscheln und Austern bedeckt gefunden - STOPP - Bitte um Information bezüglich weiterer Vorgehensweise - STOPP!“ Der Mann schaut das Telegramm an und telegraphiert zurück: „Muscheln und Austern verkaufen - STOPP - Geld schicken - STOPP - Köder wieder auslegen.“