Ein Charterflugzeug voll mit Gästen fliegt weg von Schwechat. Nach drei Minuten steht einer auf, sagt: „Das ist ein Überfall, eine Flugzeugentführung!“ Er macht mit dem Kapitän die Bedingungen aus und wenn nicht werden die Geiseln erschossen. Nach 30 Minuten, es passiert nichts, sagt er: “Gut, erste Geisel aufstehen. Wie heißt du?“ Sagt sie: „Ich bin die Gerlinde.“ „Um Gottes willen die Gerlinde… meine Mutter heißt auch Gerlinde, dir kann ich nix machen. Setz di nieder.“ Sagt er zu wem anderen: „Steh du auf! Wie heißt du?“ Steht er auf und sagt: „Ich bin der Karl…..aber meine ganzen Freunde sagen Gerlinde zu mir!“